Sorry, you need to enable JavaScript to visit this website.
Skip to main content

Online: Therapiemöglichkeiten der rezidivierten ALL - Mai 2022

  • Diese Veranstaltung ist zertifiziert.
  • CME-Fortbildungspunkte: 1
  • Evaluationsergebnis: 1,0

Termin

  • Datum: 10. Mai 2022
  • Uhrzeit: 18:00 - 19:00 Uhr
  • Dauer: 1 Stunden

Ort

  • Online

Referenten

Prof. Dr. med. Jörg Westermann 
Universitätsmedizin Berlin Charitè CBF
Klinik für Innere Medizin mit Schwerpunkt Hämatologie und Onkologie

Prof. Dr. med. Ralph Wäsch
Universitätsklinikum Freiburg
Klinik für Innere Medizin I

Lernziele und Lerninhalte

Neue Entwicklungen in der Therapie der rezidivierten und refraktären ALL stellen einen großen Fortschritt, gleichzeitig aber auch eine Herausforderung für behandelnde Ärztinnen und Ärzte da.

In zwei Vorträgen stellen wir Ihnen aktuelle Erkenntnisse in der Behandlung dieser Erkrankung vor: Den Stellenwert der Chemo- und zielgerichteten Therapie sowie der allogenen Stammzelltransplantation und der CAR-T-Zell-Therapie.

Anhand dieser einleitenden Beiträge möchten wir die Umsetzung der neuen therapeutischen Möglichkeiten in die klinische Praxis erörtern und mit Ihnen diskutieren.

Freuen Sie sich mit uns auf eine spannende und interaktive Fortbildungsveranstaltung. 

Veranstaltungsdetails

Die Fortbildung ist nur für approbierte Ärzte/-innen vorgesehen.

Die Agenda können Sie der Einladung unten entnehmen.

Bitte melden Sie sich bis spätestens zum 10.05.2022 12:00 Uhr an,
damit wir Sie noch rechtzeitig zu der Veranstaltung anmelden können. 

Anmeldeunterlage zum Download

×

Sollten Sie Probleme mit der Anmeldung über Ihr DocCheck Konto haben, deaktivieren Sie „Cross-Sitetracking verhindern“ unter Einstellungen / Safari / Datenschutz & Sicherheit.

×

Ihre derzeitige Browsereinstellung erlaubt keine Anmeldung über Ihr DocCheck Konto. Bitte wählen Sie den „Desktop-Version“ Modus unter dem Dreipunkt-Menu Ihres Browsers.

×

Safari-Nutzer: Sollten Sie Probleme mit der Anmeldung über Ihr DocCheck Konto haben, deaktivieren Sie „Cross-Sitetracking verhindern“ unter Einstellungen / Safari / Datenschutz & Sicherheit.