Sorry, you need to enable JavaScript to visit this website.
Skip to main content

Online: meet-Apotheker – ein interdisziplinärer und patientenorientierter Dialog - Juni 2022

Termin

  • Datum: 24. – 25. Juni 2022
  • Uhrzeit: 17:00 - 14:00 Uhr
  • Verfügbare Plätze online: 88

Termin in Kalender importieren

Ort

  • Online

Referenten

Prof. Dr. med. Ulrike Blume-Peytavi
Stellvertretende Klinikdirektorin der Klinik für 
Dermatologie, Venerologie und Allergologie
Charité Universitätsmedizin Berlin

Prof. Dr. med. Frank Buttgereit
Leitender Oberarzt Rheumatologie
Charité Universitätsmedizin Berlin

Prof. Dr. med. Marcus Dörr
Oberarzt
Zentrum für Innere Medizin
Klinik und Poliklinik für Innere Medizin B 
Universitätsmedizin Greifswald

Dr. med. Ekkehard Eigendorff
Chefarzt an der Klinik für Internistische 
Onkologie und Hämatologie
Zentralklinik Bad Berka GmbH 

Dr. iur. Ulrich Grau
Rechtsanwalt, Wirtschaftsjurist
D+B Rechtsanwälte Partnerschaft mbB

Prof. Dr. med. Fabian Knebel
Chefarzt der Klinik für Innere Medizin mit 
Schwerpunkt Kardiologie
Sana Klinikum Lichtenberg

Prof. Dr. rer. nat. Irene Krämer
Direktorin der Apotheke
Universitätsmedizin der Johannes 
Gutenberg-Universität Mainz

Prof. Dr. rer. nat. Hans-Peter Lipp
Chefapotheker
Fachapotheker für klinische Pharmazie
Universitätsklinikum Tübingen

Prof. Dr. rer. pol. Uwe May
Studiendekan an der Hochschule Fresenius

Dr. Björn Schittenhelm
Fachapotheker für Allgemeinpharmazie mit 
Schwerpunkt Diabetes
Inhaber der Alamannen Apotheke
Vorstandsmitglied der Landesapothekerkammer 
Baden-Württemberg

Prof. Dr. Martin Schulz
Geschäftsführer, Geschäftsbereich Arzneimittel 
der ABDA 
Geschäftsführer Pharmazie des Deutschen 
Arzneiprüfungsinstituts e.V. (DAPI)
Honorarprofessor an der Freien Universität 
Berlin, Institut für Pharmazie
Vorsitzender der Arzneimittelkommission 
der Deutschen Apotheker (AMK)

Prof. Dr. med. Julian Schulze zur Wiesch
Leitender Oberarzt Sektion Infektiologie
Leiter Ambulanzzentrum Virushepatologie
Facharzt für Innere Medizin und Gastroenterologie mit Zusatzbezeichnung Infektiologie
Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf

Lernziele und Lerninhalte

Als Pharmazeut*in, ob auf Station oder in der Apotheke, ist man jeden Tag mit neuen Fragestellungen zur Pharmakotherapie und Arzneimitteltherapiesicherheit (AMTS) konfrontiert. Selbst bei einem Thema wie der optimalen Therapie der Herzinsuffizienz sind immer wieder neue Erkenntnisse von Relevanz.

Während im COVID-19-Management mittlerweile etwas Ruhe eingekehrt ist, und es sich lohnt, die Vielzahl an Aktivitäten (inkl. Impfaktionen) und Pharmakotherapien aufzuarbeiten, sind im Bereich der JAK-Inhibitoren innerhalb weniger Monate neue Wirkstoffe und weitere Indikationen hinzugekommen, die es zu überblicken gilt.

Das Thema Arzneimittelinteraktionen in der Onkologie ist ein „Dauerbrenner“, Apotheker*innen als objektive Wegweiser in der Vielfalt an Datenbanken unersetzlich. Das Thema „Screening in der Apotheke“ ist wiederum ein übergeordnet relevantes Thema, was am Beispiel des Vorhofflimmerns kritisch diskutiert werden soll.

Veranstaltungsdetails

Die Fortbildung ist nur für approbierte Ärzte/-innen und Apotheker/-innen vorgesehen.

Bitte melden Sie sich bis spätestens zum 23.06.2022 14:00 Uhr an,
damit wir Sie noch rechtzeitig zu der Veranstaltung anmelden können. 

Anmelden und teilnehmen

Online Anmeldung

Anmeldeunterlage zum Download

×

Sollten Sie Probleme mit der Anmeldung über Ihr DocCheck Konto haben, deaktivieren Sie „Cross-Sitetracking verhindern“ unter Einstellungen / Safari / Datenschutz & Sicherheit.

×

Ihre derzeitige Browsereinstellung erlaubt keine Anmeldung über Ihr DocCheck Konto. Bitte wählen Sie den „Desktop-Version“ Modus unter dem Dreipunkt-Menu Ihres Browsers.

×

Safari-Nutzer: Sollten Sie Probleme mit der Anmeldung über Ihr DocCheck Konto haben, deaktivieren Sie „Cross-Sitetracking verhindern“ unter Einstellungen / Safari / Datenschutz & Sicherheit.