Sorry, you need to enable JavaScript to visit this website.
Skip to main content

Hybrid: Entzündliche, thrombotische und tumoröse Herzklappenerkrankungen: Was gilt es differentialdiagnostisch zu berücksichtigen? - November 2022

  • Diese Veranstaltung ist zertifiziert.
  • CME-Fortbildungspunkte: 8

Termin

  • Datum: 05. November 2022
  • Uhrzeit: 09:00 - 16:15 Uhr
  • Dauer: 7,25 Stunden

Ort

  • Radisson Blu Hotel Rostock
  • Lange Str. 40
  • 18055 Rostock

Referenten

Prof. Dr. Dr. med. Heinz Lambertz
Wissenschaftlicher Leiter der Echoeduct-Akademie Wiesbaden

Univ.-Prof. Dr. med. habil. Alper Öner
Leitender Arzt und stellvertretender Direktor der Kardiologie W2-Professor für Interventionelle Kardiologie, Clinical Director im Forschungsinstitut für Implantattechnologie und Biomaterialien (IIB) (An-Institut der Universität Rostock)

 

Lernziele und Lerninhalte

Das eintägige Seminar beschäftigt sich mit dem Schwerpunkt entzündliche, thrombotische und tumoröse Herzklappenerkrankungen: Was gilt es differentialdiagnostisch zu berücksichtigen?Besondere Berücksichtigung finden daher Erkrankungen, die im klinischen Alltag oft übersehen werden und eine besondere Herausforderung darstellen.

Neben zahlreichen Fallpräsentationen mit differenzialdiagnostischer Aufarbeitung werden charakteristische schwierige Fragestellungen im Detail erörtert. Die praktische Bedeutung der erhobenen Befunde, insbesondere auch im Hinblick auf weitere diagnostische oder operative Maßnahmen, wird erläutert.

Das Seminar ist für bereits mit den Verfahren der TTE und der TEE vertraute Ärzte konzipiert und setzt fundierte kardiologische Vorkenntnisse voraus.

Veranstaltungsdetails

Die Fortbildung ist nur für approbierte Ärzte/-innen vorgesehen.

Die Agenda können Sie der Einladung unten entnehmen.

Bitte melden Sie sich bis spätestens zum 04.11.2022 14:00 Uhr an,
damit wir Sie noch rechtzeitig zu der Veranstaltung anmelden können. 

Sie haben die Möglichkeit, an der Veranstaltung vor Ort oder virtuell über einen Livestream teilzunehmen. Je nach aktueller COVID-19 Situation und daraus resultierenden Teilnehmerzahlbeschränkungen ist eine Teilnahme ggf. nur virtuell möglich.

Anmeldeunterlagen zum Download

×

Sollten Sie Probleme mit der Anmeldung über Ihr DocCheck Konto haben, deaktivieren Sie „Cross-Sitetracking verhindern“ unter Einstellungen / Safari / Datenschutz & Sicherheit.

×

Ihre derzeitige Browsereinstellung erlaubt keine Anmeldung über Ihr DocCheck Konto. Bitte wählen Sie den „Desktop-Version“ Modus unter dem Dreipunkt-Menu Ihres Browsers.

×

Safari-Nutzer: Sollten Sie Probleme mit der Anmeldung über Ihr DocCheck Konto haben, deaktivieren Sie „Cross-Sitetracking verhindern“ unter Einstellungen / Safari / Datenschutz & Sicherheit.